Tourspieler trainiert im Golfclub Varus

Lukas Gras über Golf, Corona und Varus

67 Schläge auf 18 Loch bei Sturm und Regen. Abschlag von Gelb beim Herrenturnier im Golfclub Varus. Für Lukas Gras ist das keine besondere Leistung. Seit 2018 ist der 23-Jährige, der schon einen Bachelorabschluss in Betriebswirtschaft und Management hat, Playing Professional. Und seit dem letzten Jahr spielt er auf der Pro Golf Tour, die er in der vergangenen Saison mit einem hervorragenden 21. Platz abschloss.

In dieser Saison wurde die Tour coronabedingt unterbrochen, dadurch hat Lukas Gras Zeit, auch im Golfclub Varus zu trainieren. Wir trafen Lukas vor seinem Spiel bei einem weiteren Herrenturnier am Freitag.

Falken gewinnen den 1. Ryder Cup 16,5 zu 13,5

05.07.2020 - Am 4. Juli 2020 betrat der Golfclub Varus Neuland. Er richtete zum ersten Mal den Ryder Cup aus. An den Start gingen nicht wie bei seinem großen Vorbild - Europa gegen die USA - sondern Falken gegen Adler. Schon Tage vor dem Turnier sah man eine zunehmende Anzahl an Golferinnen und Golfer auf der Driving Range. Ein untrügliches  Zeichen dafür, dass ein besonders bedeutungsvoller  Wettkampf anstand. Beide Mannschaften waren bis in  die Haarspitzen motiviert. Vor dem Start gab es für  jede Teilnehmerin und jeden Golfer ein Tee-Off. Bestehend aus einem Beutelchen mit Ryder Cup-Logo; gefüllt mit einem Golfball, auf dem ein Falke bzw. Adler abgebildet war.  

Startliste Ryder Cup

BFD48117 78D8 49A1 970E 0212470EF858

Gespielt werden die ersten neun Löcher als Bestball Vierer, also in Zweierteams gegeneinander. Die zweiten Neun dann als Einzel gegeneinander, jeweils als Lochspiel ohne Handicapausgleich.

Denkt an die weißen Polos für die Adler und die blauen Polos für die Falken!

Viele neue Nachwuchstalente

Julian Neumayr ist neuer Jugendwart

28.06.2020 - Der Golfclub Varus freut sich mittlerweile über eine ansehnliche Jugendabteilung. In den vergangenen Jahren stieg die Anzahl der Nachwuchsgolfer kontinuierlich an. 

Neben dem guten Jugendtraining ist das Kerstin John und Alexandra Krebeck zu verdanken, die mit gut organisierten Jugendturnieren und spektakulären Events wie Tagesausflügen zu anderen Golfplätzen mit anschließendem Besuch eines Freizeitparks, Nachtgolfen auf dem Kurzplatz oder Nikolausfeiern die Jugend bei der Stange hielten. In zahlreichen Aktionen wuchsen die Mädchen und Jungen zu einer festen Einheit zusammen. 

Wir sind wieder online !!!

Liebe Golfer,  

wir haben alle PC Probleme gelöst und sind online wieder erreichbar !

Ulrike Kunter / Anke Timm

-Sekretariat-

 

 

ACHTUNG !

Liebe Golfer,

 

leider ist derzeit bei uns der Server abgestürzt und nicht erreichbar.

Unser IT-ler arbeitet mit Hochdruck daran das Problem zu lösen.

Teetimebuchungen sind über PCCaddie nicht möglich.

Auch im Sekretariat haben wir auf das System keinen Zugriff.

Wir hoffen schnellstmöglichst wieder online gehen zu können und bitten um Ihr Verständnis.

Anke Timm / Ulrike Kunter

-Sekretariat-

 

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Ehrung der SiegerInnen des Varus-Golf-Quiz 2020

22.06.2020 - Am 13. Juni übergab Vizepräsident Norbert Erhardt die Preise an die GewinnerInnen des Varus-Golf-Quiz 2020. Das Quiz wurde digital über die Website des Golfclub Varus im April organisiert. Ziel war es, den Mitgliedern die Wartezeit bis zur Wiedereröffnung (nach coronabedingter Schließung aller Golfplätze) unterhaltsam zu erleichtern. 18 Tage lang konnten die Teilnehmer täglich eine mehr oder weniger knifflige Frage zum Thema Golf beantworten und so Punkte sammeln. 

Dr. Ute Braun-Munzinger freute sich über ein Original Golfclub Varus T-Shirt, Heike Sallge über Golfbälle und ein Golfbag-Handtuch. Ebenfalls angereist war Andrea Meier, die zum Bergfest des Quiz (Frage 9 von 18) in einer Sonderwertung eine Varus-Pitchgabel gewonnen hatte. Varus-Mitglied und Golf-Quiz-Star Holger Liesaus konnte seinen Hauptgewinn, einen Gutschein über ein 5-Gänge Menü für 2 Personen im Fairway, arbeitsbedingt an diesem Tag leider nicht in Empfang nehmen (Lieber Holger, der Gutschein liegt im Sekretariat für dich bereit). 

Dirk Bieler